titel

.

Dauergrabpflege in Leipzig

Grabpflege Gartenbau  Lehmann, Leipzig

Eine besondere Form der Grabpflege ist die Dauergrabpflege.
Zum Leistungsangebot der Dauergrabpflege zählen
- die laufende Pflege von März bis November
- die jahrezeitlich wechselnde Bepflanzung (Frühjahr, Sommer, Herbst)
- der winterliche Schmuck bzw. Abdeckung der Grabstätte
- besonderer Grabschmuck zum Totensonntag/Allerheiligen und zu Gedenktagen des Verstorbenen
- die Gestaltung der Grabstätte

Bei der Dauergrabpflege wird ein Vertrag geschlossen, dessen Laufzeit von 5 Jahren bis zur gesamten Dauer der Ruhezeit reicht. Dabei werden die Grabpflegeleistungen und der Blumenschmuck exakt vereinbart. Alle Leistungen werden vertraglich gesichert und bei Vertragsabschluss durch eine einmalige Zahlung an die Dauergrabpflegegesellschaft Sächsischer Friedhofsgärtner mbH beglichen. Für die vertraglich vereinbarten Leistungen werden Nachforderungen seitens der Gesellschaft oder durch unseren Betrieb nicht erhoben.

Eine Kontrolle der Qualität der Arbeit sowie Abrechnung und Bezahlung wird durch die Gesellschaft übernommen. Dauergrabpflege ist somit die sicherste Form der langfristigen Grabpflege.

Grabpflege Gartenbau  Lehmann, Leipzig

Jahresgrabpflege in Leipzig

Zum Leistungsangebot der Jahresgrabpflege zählen


Neben der Jahresgrabpflege übernehmen wir für Sie das Gießen der Grabstätte während Ihrer Urlaubszeit und das Gießen über mehrere Monate. Auch Einzelaufträge wie Gehölz- und Heckenschnitt und die jahreszeitliche Bepflanzung führen wir gern für Sie aus.
Unser Gedenktage-Service gibt Ihnen die Möglichkeit zu besonderen Anlässen auf den Grabstätten Sträuße, Blumenschalen und Gestecke abstellen zu lassen.

Grabgestaltung

Blumenbepflanzung im Wechsel der Jahreszeiten

Grabschmuck im Frühjahr
-Für den wechselnden Blumenschmuck finden sich im Frühjahr viele blühende und wetterfeste Pflanzen an, die ausgepflanzt oder in Schalen schon ab März die Gräber schmücken.

Die Sommerbepflanzung
-Zu empfehlen sind alle Sommerblumen, die auch sonst Gärten und Balkonkästen schmücken.

Grabbepflanzung für Herbst und Winter
-Gräber brauchen in der kühleren Jahreszeit nicht schmucklos sein. Es gibt viele Pflanzen, die im Herbst und Winter für Farbe sorgen.
Die Totengedenktage im November sind der richtige Zeitpunkt, die Grabstätten winterlich zu schmücken.